Die Zuverlässigkeit von Gesamtfahrzeugen steht vor jeder Kunden-Auslieferung im Vordergrund. Der Einsatz von maßgeschneiderten Prüfeinrichtungen spielt hierbei eine entscheidende Rolle. RENK Prüfstände für Nutzfahrzeuge garantieren gegenüber dem Fahrversuch höchste Reproduzierbarkeit der Messergebnisse. Sie liefern damit die für die Gut-/Schlecht-Beurteilung erforderliche objektive Vergleichbarkeit.

Verstellbare Doppelrollen ermöglichen auch bei unterschiedlichsten Reifendurchmessern einen sicheren Halt während der Prüfung und verhindern zusätzlich das übermäßige Eintauchen der Prüffahrzeuge

Die Prüfmöglichkeiten reichen hierbei von Bremsen- und/oder Leistungstests bis hin zur Prüfung von Elektronikbausteinen

RENK Prüfstände für die Qualitätssicherung bieten einen hohen Automatisierungsgrad; je nach Anforderung teilweise bis hin zum vollautomatischen Prüfbetrieb

Leistung:
125/250 kW (je Achse)
Rollendurchmesser:
500 mm
Achsabstand VA1 - VA2:
1.450- 2.000 mm
Achsabstand VA2 - HA1:
1.800- 7.000 mm
Achsabstand HA1 - HA2:
1.250 - 2.000 mm
Achsabstand HA1 - HA3:
1.250 - 2.000 mm
Prüfgeschwindigkeit:
110 km/h
Max. Zugkraft/ Achse:
15.000 N
zulässige Achslast:
16.000 kg

Technische Daten können je nach Kundenwunsch angepasst werden.

Prüfsysteme

Agrarfahrzeuge

RENK bietet hoch flexible Prüfsysteme für die sich häufig ändernden Anforderungsprofile in der Agrar-Fahrzeug-Industrie.

Zum Produkt

Prüfsysteme

Automatisierung für Prüfsysteme: RDDS

RDDS ist ein flexibles Prüfstands-Automatisierungssystem mit Client-Server-Architektur für Steuer-, Regel- und Überwachungsaufgaben in Echtzeit.

Zum Produkt

Transportwesen

Nutzfahrzeugindustrie

Qualität von Nutzfahrzeugen souverän gewährleisten

Zur Branche

Ihr Ansprechpartner